10 Blume in trockenem Boden

Teampotential persönlichkeitsorientiert entfalten

Team

Die verschiedenen Persönlichkeiten in einem Team zu erkennen und wertzuschätzen ist ein zentraler Faktor für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Häufig kommt es zu Missverständnissen, Ineffizienzen und Konflikten, weil „man/frau“ sich nicht „versteht“. Das gemeinsame Warum wird aus den Augen verloren und Kommunikation findet eher übereinander denn offen miteinander statt.
So auch in dem Team, das ich zuletzt mit einem Teamworkshop begleiten durfte. Corona hatte hier, wie bei vielen, noch für zusätzliche Belastungen gesorgt und persönlichen Austausch erschwert.
Für mich als Trainerin war es schön, zu beobachten, wie das Team in einem Tag intensiver gemeinsamer Arbeit, begleitet von viel Gelächter, sichtbar zusammengerückt war und mit einem Sack voll Erkenntnissen und konkreten Veränderungsideen für jeden Einzelnen wie auch dem Team als Ganzen motiviert in den Alltag zurückkehrte.
 
Erfolgsfaktoren waren:
- Zeit und Raum für das Team: Allein die Tatsache, dass das Team die Möglichkeit hatte, sich intensiv mit sich und seinen Themen auseinander zu setzen, war schon die halbe Miete. Dies seit langem auch wieder persönlich tun zu dürfen und somit in Pausen auch wieder privat zu reden, war die Krone.

- Die verschiedenen Persönlichkeiten im Team erkennen und wertschätzen: Mit Hilfe des Linc Personality Profilers haben wir eine Teamauswertung als Basis für die Gruppendiskussionen genutzt. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die verschiedenen Persönlichkeiten auf die (Zusammen-)Arbeit auswirken und welchen Aha-Effekt es gibt, wenn das sichtbar wird und die Vorzüge der Diversität für das Team wie auch potenzieller Konfliktherde erkannt werden.

- Festigen der Team-Identität durch gemeinsame Mission / Leitbild: Hier ging es darum, das gemeinsame WARUM wie auch das WIE zu definieren und zu stärken und dabei zu erkennen, wie jeder mit seiner Persönlichkeit und seinen Rollen wertvollen Beitrag zum Gesamtziel leistet.

- Offene Kommunikation im Team stärken: Feedback wertschätzend und wirksam geben, eigene Anliegen erfolgreich kommunizieren, individuelle mentale Hürden in der Kommunikation abbauen und all das im vertrauensvollen „Experimentierumfeld“ üben, vervollständigten den Tag. Als Zuckerl gab es hier eine kleine besondere Übung, die allen ein anhaltendes Lächeln ins Gesicht zauberte.

Und ich für meinen Teil konnte wieder einmal feststellen, was mich an meiner Arbeit mit Einzelpersonen wie auch mit Teams so fasziniert – die Individualität. Jeder Mensch ist anders, jedes Team ist anders und genau das ist es, was die Arbeit so spannend macht. Ich freu mich auf die nächsten Workshops!


Ich freue mich darauf, auch Dich und Dein Team mit meinem Coaching und Trainings auf Deinem ganz individuellen Weg ein Stück zu begleiten.

Vereinbare gleich ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch: Kontakt

Entspannt. Ich selbst.

Cornelia Decker Coaching
Inhaberin: Cornelia Decker
kontakt@cdc-muenchen.de

DCV CD Logo 2011 09 28 C JPG 300 RGB zertifzizierter Coach

Logo LPP Certified Coach 2 schwarz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.