Stressbewältigung

Mit Entspannungsmethoden und Stressbewältigungsstrategien in Balance mit dem Stress

Stress gehört zum Leben dazu. Evolutorisch war Stress etwas extrem Wichtiges: Es brachte uns dazu, im richtigen Moment alle Energie auf Kampf oder Flucht zu fokussieren und damit zu überleben. Auch heute ist Stress wichtig, um volle Leistung zu bringen. Im Stress wird die gesamte Energie für Muskeln und Gehirn bereitgestellt. Dafür ist unser Körper ausgerichtet. Damit kann er umgehen.

Wichtig ist nur, dass jeder Stressphase auch eine Entspannungsphase folgt, in der die Energie in andere Köperfunktionen wie Verdauung, Immunsystem etc. gesteckt werden kann und Herz-Kreislauf, Atmung, Muskeln sich wieder regenerieren können.

Leben wir eine Balance aus Anspannung und Entspannung sind wir maximal leistungsfähig, gesund und gelassen.

Zwei Dinge sollten wir hierfür beherrschen bzw. parat haben:

  1. Stressbewältigungsstrategien für unsere größten Stresssituationen: Jeder von uns hat individuelle Stresssituationen, die ihn besonders belasten und damit viel Energie kosten. Mit echten Stressbewältigungsstrategien können wir diese Stresssituationen mildern und wertvolle Energie sparen.
  2. Entspannungsmethoden für die bewusste Regeneration und Konzentration: mit ihrer Hilfe können wir Körper und Geist jederzeit die richtige Regeneration nach einer stressigen Situation, aber auch die nötige Konzentration und Gelassenheit vor stressigen Situationen (Prüfungen, Meetings, Gespräche, etc.) zukommen lassen

Entspannt. Ich selbst.

Cornelia Decker Coaching
Inhaberin: Cornelia Decker
kontakt@cdc-muenchen.de